Resilienz stärken

Seminar für Studierende und Schüler*innen der Kursstufen I/II
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
ICS-A-2021-0118
Wie stark sind wir wirklich? Wie gehen wir mit Stress, neuen Arbeitssituationen und Rahmenbedingungen um? Diese Fragen kennt in der heutigen Zeit jeder. Manchmal wissen wir nicht, wo uns der Kopf steht. Wo vorher Zuversicht war ist dann Unsicherheit.

Das Seminar hilft Ihnen mit Achtsamkeitsübungen und Tests, Ihre Wünsche und Bedürfnisse besser kennenzulernen und Ihre persönlichen Schutzfaktoren zu stärken. Dazu gehört auch, Situationen anzunehmen, die nicht zu ändern sind.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Studierende und besteht aus zwei Blöcken. Dadurch ist die Zeit zur Selbsterfahrung gegeben, sodass man die erlernten Methoden/Übungen in der Praxis testen und bei der zweiten Einheit die Erfahrungen/Probleme gemeinsam reflektieren kann.

Ziel von „Resilienz stärken“ ist es, die Herausforderungen des Alltags besser zu meistern und dadurch gestärkt durchs Leben zu gehen. Das in dieser Form einzigartige Präventionsprogramm basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Resilienz- und Psychotherapieforschung. Es richtet sich an gesunde Menschen jeden Alters.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Schüler*innen und Studierende, die ihre Resilienz stärken wollen und die Erkenntnisse aus dem Seminar im Alltag und am Arbeitsplatz umsetzen wollen.
Nachweis durch Schülerausweis oder Immatrikulationsbescheinigung.


Dozent: AOK - Die Gesundheitskasse, Armin Briesemeister, Dipl.-Psyhologe
InnoCamp Sigmaringen Akademie, Marie-Curie-Str. 20, 72488 Sigmaringen, Raum I
125,00 EUR zzgl. 23,75 EUR (19,0%) MwSt.

12.10.2021 09:00 - 13:00

23.11.2021 09:00 - 13:00

Anmelden