Flyer und Plakate mit Gimp und Scribus erstellen

Open Source Programme
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Fragebogen
  • 4 Übersicht
ICS-A-2022-0132
Selbst in der digitalen Welt sind Printprodukte wie Plakate und Flyer nicht wegzudenken. Sie gehören nach wie vor zu den am meisten verwendeten Werbemitteln. Mit ihnen lassen sich Veranstaltungen und Ausstellungen ankündigen sowie Informationen zu Dienstleistungen oder Produkten verbreiten.

Zum Einsatz kommen die OpenSource-Software-Programme Gimp und Scribus. Beide Programme sind frei verfügbar und auf dem Niveau professioneller Software zu sehen. Die Anwendungen sind für die Plattformen Windows, Mac und Linux verfügbar.
In diesem Kurs lernen Sie Bilder, die nicht in ausreichender Qualität vorliegen, professionell für Printprodukte mit dem Bildbearbeitungsprogramm Gimp vorzubereiten sowie Flyer und Plakate mit Scribus für den Offset-Druck zu erstellen.

In diesem Kurs werden Sie viele praktische Übungen machen und dabei Bilder bearbeiten, die Sie später in einen Flyer einbinden, den Sie von Grund auf erstellen werden.

Inhalte:

- Die Arbeitsoberfläche von GIMP
- Bildgröße, Dateigröße, Auflösung
- Dateitypen
- Farbmodelle
- Farbprofile einbinden
- Konvertieren von Dateien
- Acht Schritte der Bildkorrektur
- Arbeitsoberfläche von Scribus
- Druckdatenblätter verstehen
- eigene Vorlagen erstellen
- Texte integrieren
- Bilder integrieren
- Formen integrieren
- Einsatz moderner Schriften
- Arbeiten mit Gestaltungsrastern
- Tipps zu Aufbau und Gestaltung
- Grundlinienraster einsetzen
- Farbprofile einbinden
- Schriften einbetten
- Druckdatencheck
- PDF-Erstellung für den professionellen Offset-Druck
- Flyer erstellen
- Tipps und Tricks

Bitte bringen Sie zum Kurs Ihren eigenen Laptop mit, auf welchem Gimp und Scribus installiert sein sollte.

DOZENT: Kay Richter vom Instructainment® - Erfolgreich lernen mit Begeisterung

Die Veranstaltung findet - je nach Infektionsgeschehen - entweder online oder in Präsenz statt.
Innovationscampus Sigmaringen, Marie Curie.Str. 20, 72488 Sigmaringen
250,00 EUR zzgl. 47,50 EUR (19,0%) MwSt.

09.02.2022 08:30 - 12:30

16.02.2022 08:30 - 12:30

Anmelden