Grundzüge des Datenschutzes - Datenschutz: Wofür und für wen?

Digital Hub
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
ICS-A-2020-0056
Datenschutz: Wofür und für wen?
Unter dieser Leitfrage werden die Grundzüge des Datenschutzrechts erarbeitet. Neben einer Herleitung aus den Grundrechtsgewährleistungen des Grundgesetzes und der EU-GRCh sowie den sich im Laufe der Zeit veränderten Anforderungen an den Datenschutz sollen in diesem Seminar die hinter einer bloßen Rechtsanwendung liegenden Grundlagen erarbeitet werden. Es werden technologische Entwicklungen wie auch Fragen der Privatheit angesprochen.

Die Notwendigkeit einer Regulierung bereichsspezifischer Datenverarbeitung wird systematisch an Beispielen herausgearbeitet.
Darauf aufbauend wird ein Verständnis für das Regelungsgefüge und die datenschutzrechtlichen Regelungsprinzipien erarbeitet.

Roland Hoheisel-Gruler hat jahrelange Erfahrung als selbstständiger Anwalt. Er arbeitet als Lehrender an der Hochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung am Fachbereich Kriminalpolizei des Bundeskriminalamtes in Wiesbaden.

Diese Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Digital Hubs Neckar-Alb-Sigmaringen durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden- Württemberg.
InnoCamp Sigmaringen, ITZ, Marie-Curie-Straße 20, 72488 Sigmaringen
100,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

13.07.2020 13:00 - 17:00

Roland Hoheisel-Gruler

Anmelden