New work – Teams gut führen

Wie es gelingt, ihr Team nicht zu verlieren.
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
ICS-A-2021-0107
New Work ist mehr als Homeoffice und Online Meetings! Die Arbeitswelt ist im Umbruch: Arbeit wird neu gedacht, Leistung ist anders zu erbringen. Agilität, Globalisierung und digitale Transformation sind Themen, weshalb sich Unternehmen mit NEW WORK befassen. Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Work-Trends, erfahren, was das Besondere am Führen in der New- Work-Welt ist und wie Beziehungsarbeit in einen Arbeits- und Führungskontext zu transferieren ist.
Das Seminar ist aufgeteilt und findet am ersten Termin als Präsenzveranstaltung und am zweiten Termin online als Remotelearning statt.

Zielgruppen:
Führungskräfte aller Ebenen, die sich mit den zukünftigen Trends der Arbeitswelt auseinandersetzen und schon jetzt die Weichen für die Zukunft stellen möchten.

Ziele:
Sie lernen, warum es sinnvoll ist, NewWork als Start für Innovation und Entwicklung ins Unternehmen zu tragen.
Sie verschaffen sich einen Überblick über die aktuellen New-Work-Trends.
Sie verstehen, an welchen Stellschrauben Sie drehen können, um New Work zu ermöglichen.
Sie können Spannungsfelder und Chancen benennen und proaktiv agieren.
Sie erhalten das notwendige Handwerkszeug, um bestehende Strukturen anpassen zu können.
Sie erfahren, welcher Paradigmenwechsel notwendig ist, um in Zeiten von New Work erfolgreich zu sein.
Sie kennen nicht nur die neuen Anforderungen an Führungskräfte, sondern steuern und gestalten auch mit entsprechenden Führungstools.
Sie verstehen Workolution als Arbeitsmodell der Zukunft.

Dozentin: Alexandra Rudl, bwcon
InnoCamp Sigmaringen, Akademie, Marie-Curie-Str. 22, 72488 Sigmaringen
400,00 EUR zzgl. 76,00 EUR (19,0%) MwSt.

15.09.2021 13:00 - 17:00

22.09.2021 13:00 - 17:00

Anmelden